Die interne Kommunikation zu Besuch im Callcenter

Wie viel Zeit muss ich vor meinem Abflug einplanen? Was muss ich beachten, wenn ich mit Kindern reise? Wie erreiche ich den Ticketschalter von Condor? Das sind nur ein paar der Fragen, die im Callcenter am Stuttgarter Flughafen täglich eingehen.

Die Interne Kommunikation zu Besuch – das ist eine Reihe, die ich im letzten Jahr am Airport ins Leben
Mehr »

Wie viel Zeit muss ich vor meinem Abflug einplanen? Was muss ich beachten, wenn ich mit Kindern reise? Wie erreiche ich den Ticketschalter von Condor? Das sind nur ein paar der Fragen, die im Callcenter am Stuttgarter Flughafen täglich eingehen. Die Interne Kommunikation zu Besuch – das ist eine Reihe, die ich im letzten Jahr am Airport ins Leben

Praktikum im Social Media Bereich #läuftsehrgut

Mittlerweile ist ein Online-Auftritt von Unternehmen auf unterschiedlichen Social Media-Kanälen nicht mehr wegzudenken. So auch nicht für den Flughafen Stuttgart. Nun gibt es eine eigene Praktikantenstelle hierfür. Die Premiere darf ich absolvieren.

Mein Name ist Julia Mager und seit einem zwei Monaten unterstütze ich hier die Social Media-Abteilung
Mehr »

Mittlerweile ist ein Online-Auftritt von Unternehmen auf unterschiedlichen Social Media-Kanälen nicht mehr wegzudenken. So auch nicht für den Flughafen Stuttgart. Nun gibt es eine eigene Praktikantenstelle hierfür. Die Premiere darf ich absolvieren. Mein Name ist Julia Mager und seit einem zwei Monaten unterstütze ich hier die Social Media-Abteilung

Der Neue – ein Generationenwechsel

Als mein Vorgänger Volkmar Krämer vor 24 Jahren Flughafensprecher wurde, war ich gerade damit beschäftigt, in der ersten Klasse der Grundschule das Schreiben zu lernen und den Zahlenraum von eins bis zwanzig zu erkunden. Was also am 1. Dezember des letzten Jahres an der Spitze der Flughafenpressestelle geschah, kann man wohl getrost als Generationenwechsel
Mehr »

Als mein Vorgänger Volkmar Krämer vor 24 Jahren Flughafensprecher wurde, war ich gerade damit beschäftigt, in der ersten Klasse der Grundschule das Schreiben zu lernen und den Zahlenraum von eins bis zwanzig zu erkunden. Was also am 1. Dezember des letzten Jahres an der Spitze der Flughafenpressestelle geschah, kann man wohl getrost als Generationenwechsel

Und der Preis geht an... Armin Belser! Personalchef Dennis Huber (l.) und Flughafengeschäftsführer Prof. Georg Fundel (r.) überreichen dem Gewinner seinen Preis.

fairport – der Gedanke hat mich doch immer wieder mal beschäftigt: Seitens der Feuerwehr als Bewahrer vor Umweltgefahren, aber auch als Mitarbeiter der Flughafen Stuttgart GmbH. Ich finde es eine feine Sache, sich als Unternehmen dem Thema Umweltschutz anzunehmen, verschiedene Aspekte aufzugreifen und diese im Betrieb zu leben. Und dann in diesem
Mehr »

fairport – der Gedanke hat mich doch immer wieder mal beschäftigt: Seitens der Feuerwehr als Bewahrer vor Umweltgefahren, aber auch als Mitarbeiter der Flughafen Stuttgart GmbH. Ich finde es eine feine Sache, sich als Unternehmen dem Thema Umweltschutz anzunehmen, verschiedene Aspekte aufzugreifen und diese im Betrieb zu leben. Und dann in diesem

Mein Job am STR

Mein Name ist Markus Ciravegna, ich bin 44 Jahre alt und seit 16 Jahren bei der ProAir-Charter-Transport GmbH in Filderstadt beschäftigt, einem Dienstleistungsunternehmen, das sich vor nunmehr 20 Jahren darauf spezialisiert hat, Flugzeuge und Helikopter aller Größen und Kategorien zu verchartern.
Mehr »

Mein Name ist Markus Ciravegna, ich bin 44 Jahre alt und seit 16 Jahren bei der ProAir-Charter-Transport GmbH in Filderstadt beschäftigt, einem Dienstleistungsunternehmen, das sich vor nunmehr 20 Jahren darauf spezialisiert hat, Flugzeuge und Helikopter aller Größen und Kategorien zu verchartern.