Der Neue – ein Generationenwechsel

Als mein Vorgänger Volkmar Krämer vor 24 Jahren Flughafensprecher wurde, war ich gerade damit beschäftigt, in der ersten Klasse der Grundschule das Schreiben zu lernen und den Zahlenraum von eins bis zwanzig zu erkunden. Was also am 1. Dezember des letzten Jahres an der Spitze der Flughafenpressestelle geschah, kann man wohl getrost als Generationenwechsel
Mehr »

Als mein Vorgänger Volkmar Krämer vor 24 Jahren Flughafensprecher wurde, war ich gerade damit beschäftigt, in der ersten Klasse der Grundschule das Schreiben zu lernen und den Zahlenraum von eins bis zwanzig zu erkunden. Was also am 1. Dezember des letzten Jahres an der Spitze der Flughafenpressestelle geschah, kann man wohl getrost als Generationenwechsel

Und der Preis geht an... Armin Belser! Personalchef Dennis Huber (l.) und Flughafengeschäftsführer Prof. Georg Fundel (r.) überreichen dem Gewinner seinen Preis.

fairport – der Gedanke hat mich doch immer wieder mal beschäftigt: Seitens der Feuerwehr als Bewahrer vor Umweltgefahren, aber auch als Mitarbeiter der Flughafen Stuttgart GmbH. Ich finde es eine feine Sache, sich als Unternehmen dem Thema Umweltschutz anzunehmen, verschiedene Aspekte aufzugreifen und diese im Betrieb zu leben. Und dann in diesem
Mehr »

fairport – der Gedanke hat mich doch immer wieder mal beschäftigt: Seitens der Feuerwehr als Bewahrer vor Umweltgefahren, aber auch als Mitarbeiter der Flughafen Stuttgart GmbH. Ich finde es eine feine Sache, sich als Unternehmen dem Thema Umweltschutz anzunehmen, verschiedene Aspekte aufzugreifen und diese im Betrieb zu leben. Und dann in diesem

Mein Job am STR

Mein Name ist Markus Ciravegna, ich bin 44 Jahre alt und seit 16 Jahren bei der ProAir-Charter-Transport GmbH in Filderstadt beschäftigt, einem Dienstleistungsunternehmen, das sich vor nunmehr 20 Jahren darauf spezialisiert hat, Flugzeuge und Helikopter aller Größen und Kategorien zu verchartern.
Mehr »

Mein Name ist Markus Ciravegna, ich bin 44 Jahre alt und seit 16 Jahren bei der ProAir-Charter-Transport GmbH in Filderstadt beschäftigt, einem Dienstleistungsunternehmen, das sich vor nunmehr 20 Jahren darauf spezialisiert hat, Flugzeuge und Helikopter aller Größen und Kategorien zu verchartern.

Warum besuchen wir den Flughafen Stuttgart?

Mein Name ist Markus Jüster und ich bin (u.a.) Professor im Bereich Human Resources der Fakultät Tourismus/Hochschule Kempten. Ende letzten Jahres fand nun zum dritten Mal unsere jährliche Exkursion einer Gruppe Studierender der Hochschule an den
Mehr »

Mein Name ist Markus Jüster und ich bin (u.a.) Professor im Bereich Human Resources der Fakultät Tourismus/Hochschule Kempten. Ende letzten Jahres fand nun zum dritten Mal unsere jährliche Exkursion einer Gruppe Studierender der Hochschule an den

Von der Servicekauffrau im Luftverkehr zur Assistenz im Airlinemarketing - Vanessa Rappa (rechts) organisiert dort unter anderem Events zu Erstflügen

Mein Name ist Vanessa und ich arbeite seit knapp einem Jahr als Teamassistentin in der Marketingabteilung des Airports. Davor habe ich hier am Flughafen Stuttgart meine Ausbildung zur Servicekauffrau im Luftverkehr gemacht. Währenddessen habe ich den Flughafen ziemlich gut kennengelernt, und ich wusste schon früh, dass ich gerne bleiben möchte.
Mehr »

Mein Name ist Vanessa und ich arbeite seit knapp einem Jahr als Teamassistentin in der Marketingabteilung des Airports. Davor habe ich hier am Flughafen Stuttgart meine Ausbildung zur Servicekauffrau im Luftverkehr gemacht. Währenddessen habe ich den Flughafen ziemlich gut kennengelernt, und ich wusste schon früh, dass ich gerne bleiben möchte.