Ausbildung am Flughafen:
Elektroniker der Betriebstechnik

Bei der Ausbildung zum Elektroniker am Flughafen Stuttgart darf Höhenangst kein Thema sein: Nicht nur am Boden werden Lampen und Befeuerung gewartet, sondern auch in rund 30 Metern Höhe

Mein Name ist Dominik Scharpf. Ich bin im 2. Ausbildungsjahr zum Elektroniker der Betriebstechnik bei der Flughafen Stuttgart GmbH. Was ist das Besondere an meiner Ausbildung? Und was macht man so als Elektroniker an einem Flughafen?

Wir sind unter anderem für die Vorfeldbefeuerung und die Hindernis- und Gefahrenfeuer zuständig. Keine Angst, da brennt nichts, zumindest nicht tatsächlich. Gemeint sind ganz verschiedene Lampen auf und neben der Start- und Landebahn sowie im Einflugbereich beispielsweise auf der Weidacher Höhe. Befeuerung hat übrigens nichts mit einem tatsächlichen Feuer zu tun, sondern damit, dass wir ein (Flug-) Hafen sind, und Seehäfen hatten früher tatsächliche Leuchtfeuer, damit sie auch bei Nacht von den Schiffen gefunden werden konnten. Für nichts anderes dienen die Lampen auf unseren Flugbewegungsflächen.

Allerdings haben wir wie schon gesagt nicht nur Lampen direkt auf der Start- und Landebahn oder dem Vorfeld. Auch in der Einflugschneise beispielsweise auf der Weidacher Höhe sind sie angebracht, und darüber möchte ich kurz etwas berichten: Auf der Weidacher Höhe stehen Hindernis- und Gefahrenfeuer. Es gibt regelmäßig sogenannte Kontrollfahrten, bei denen wir überprüfen, ob alle Lampen noch in Ordnung sind. Wenn uns dabei auffällt, dass eines der Feuer (Lampen) defekt ist, legen wir los. Doch so ein Lichtmast ist ca. 30 Meter hoch! Wie wir da raufkommen? Mit einer Feuerwehr-Drehleiter von der Flughafen Feuerwehr. Diese Drehleiter kann bis auf 54 Meter ausgefahren werden … eine beachtliche Höhe! Um so eine Lampe zu wechseln, sind wir meistens zu zweit. Einer bleibt im Korb der Drehleiter, und der andere geht auf den Mast und wechselt die Birnen aus. Von da oben hat man einen wunderbaren Blick auf den Stuttgarter Flughafen. Echt genial.

Natürlich gibt es noch viele andere Aufgabenbereiche im Berufsfeld des Elektronikers der Fachrichtung Betriebstechnik, die nicht weniger interessant sind, aber die finden in normaler Höhe statt.

blog comments powered by Disqus