Frag die Azubis!

Unsere Ausbildungsbotschafter beantworten gerne eure Fragen.

Hallo, mein Name ist Suzana. Ich bin die Ausbildungsbotschafterin für den Beruf der Servicekaufleute im Luftverkehr bei der Flughafen Stuttgart GmbH. Auf dem Bewerberportal Yousty beantworte ich neuerdings eure Fragen zu meinem Ausbildungsberuf.

Seit neustem ist der Flughafen Stuttgart nämlich auch auf dem Bewerberportal Yousty zu finden. Was Yousty ist? Ganz einfach: auf Yousty kannst Du über ein paar Fragen für Dich selbst herausfinden, was Du kannst und was Dich interessiert … also Deine Fähigkeiten und Deine Interessen. Dies ergibt Dein Bewerberprofil. Nach deiner Anmeldung wird dann Dein Profil mit allen Ausbildungsberufen abgeglichen und Du bekommst konkrete Vorschläge von den Firmen, bei denen es eine große Übereinstimmung Deines Profils mit den Erwartungen dieser Firma zu einem bestimmten Beruf gibt … Das klingt vielleicht kompliziert, ist aber viel einfacher als es klingt!

Du kannst Dich bei Deiner Auswahl auf ganz Deutschland ausdehnen, aber auch nur auf einen Umkreis von 25km um Dein Zuhause herum – ganz wie Du willst.

Natürlich kannst Du dich auch konkret über verschiedene Ausbildungsbetriebe informieren, also auch über den Flughafen Stuttgart. Du wirst überrascht sein, denn mir ging es genauso, als ich über die vielen verschiedenen Ausbildungsberufe am Flughafen erfahren habe. Mit dem Flughafen hatte ich bis dahin nämlich immer nur die Berufe Pilot, Flugbegleiter oder die Arbeit am Check-in-Schalter verbunden. Dass hier aber – wie in einer kleinen eigenen Stadt – fast 10.000 Menschen in den unterschiedlichsten Berufen und Bereichen arbeiten, war mir nicht bewusst. So bietet die Flughafen Stuttgart GmbH neben einer den klassischen kaufmännischen Ausbildungen auch einige technische Ausbildungsgänge wie z. B. im Kfz-, Mechatronik- und Elektro- sowie im IT-Bereich an.

Das Besondere an Yousty ist, dass Du zu uns Azubis vom Flughafen direkt Kontakt aufnehmen kannst. Das heißt für Dich: Du hast einen fast gleichaltrigen Ansprechpartner, der vor 2 Jahren in der gleichen Situation war wie Du jetzt. Wir wissen noch sehr gut, wie schwierig es war, einen passenden Beruf zu finden und wir hätten damals auch gerne mal jemanden dazu fragen wollen, wie es denn tatsächlich so ist in der Firma. Ob alle nett sind, ob man wirklich was lernt, wie schwer die Berufsschule ist und ob man Unterstützung kriegt, wenn es mal nicht so läuft. Interessant war auch die Höhe der Ausbildungsvergütung, wie viel Urlaub man bekommt oder wie lange man arbeiten muss.

Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Alles was Du fragst, bleibt bei uns und wird nicht weitergegeben oder bewertet. Du hast so die Möglichkeit völlig anonym alle Infos und natürlich auch ein paar Tipps zum Bewerbungsverfahren für Deine Wunschausbildung zu erhalten. Also keine Angst, wir freuen uns über deine Nachricht.

Falls Du Dich nicht bei Yousty anmelden möchtest, stehen unsere Kontaktadressen auch auf der Flughafen-Homepage unter der Rubrik „Frag den Azubi“, damit Du Dich dort auch per E-Mail direkt an uns wenden kannst.

So und jetzt ran an den PC … vielleicht sind wir dann schon bald Kollegen!

blog comments powered by Disqus